Helfen Sie Ihrem Kunden, sich schnell anzuschließen

Als Softwarelieferant sind Sie ein unverzichtbares Kettenglied für eine erfolgreiche Einführung der integralen Planung von Nextlogic. Auf dieser Seite lesen Sie, wie Sie Ihrem Kunden dabei helfen, sich schnell anzuschließen. Zusammen machen wir jeden Besuch von Binnenschiffen im Rotterdamer Hafen besser und schneller.

Schritt 1 Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kunde auf den Portbase-Dienst HCN Barge vorbereitet ist

Beginnen Sie gemeinsam mit den Binnenschifffahrtsunternehmen, die bei Ihnen Kunden sind, die Vorbereitungen, um in dem neuen Portbase-Dienst Hinterland Container Notification (HCN) Barge mit APIs arbeiten zu können. Je schneller Ihr Kunde umstellt, desto eher profitiert er von allen Vorteilen.

Setzen Sie die API-Spezifikationen von HCN Barge in Ihrer Software um

HCN Barge funktioniert mit APIs. Fordern Sie alle Spezifikationen an, um Ihren Kunden – Binnenschifffahrtsunternehmen, aber auch Deepsea-Terminal oder Leercontainerdepot – über APIs an HCN Barge anschließen zu können.

Arbeitet Ihr Kunden zurzeit mit Barge Planning?
Dann stellt Portbase Ihren Kunden im Januar 2020 automatisch auf HCN Barge um.

Nutzt Ihr Kunde Barge Planning noch nicht?
Dann meldet sich Ihr Kunde erst bei Portbase als neuer Teilnehmer für den Dienst HCN Barge an.

Kann Ihr Kunde noch nicht sofort auf APIs umstellen?
Portbase bietet vorübergehend für HCN Barge einen EDI-Konverter. Dieser Konverter wandelt über EDI eingehende Containerdaten automatisch in API um. Dazu muss nichts weiter unternommen werden. Das Binnenschifffahrtsunternehmen kann jedoch noch nicht alle Vorteile von HCN Barge nutzen. Rotations- und Besuchsdaten sowie andere notwendige Informationen für die integrale Planung von Nextlogic gibt er in dieser Übergangslösung von Hand über die Internetseiten von HCN Barge ein.

Erfahren Sie mehr über diese vorübergehende Lösung.

Schritt 2 Lassen Sie Ihren Kunden sich bei Nextlogic anmelden

Zugang zur integralen Planung von Nextlogic

Um die integrale Planung zu nutzen, meldet Ihr Kunde sich als Teilnehmer von Nextlogic an. Ihr Kunde erteilt Portbase damit die Genehmigung, die Rotations-, Besuchs- und Rotationsdaten, die er in HCN Barge eingibt, mit Nextlogic zu teilen. Mithilfe dieser Daten erstellt Nextlogic die neutrale, integrale Planung.

Teilnahme integrale Planung, kostenlose Probezeit für Ihren Kunden
Die Teilnahme an der integralen Planung ist während der Testphase und einer darauf folgenden Probezeit von drei Monaten kostenlos. Anschließend bezahl Ihr Kunde:

  • einen festen monatlichen Betrag in Höhe von 280 €
  • pro geplantem Container als Binnenschifffahrtsunternehmen oder Terminalbetreiber eine Gebühr von 0,45 € und als Depotbetreiber eine Gebühr von 0,30 € Nach der kostenlosen Testphase und Probezeit bekommen Sie in den ersten drei regulären Monaten einen Rabatt in Höhe von 50% auf diese Preise.
© Copyright Portbase & Nextlogic verbinden